Instructor Development Course

NÄCHSTER IDC BEGINNT AM 22. FEBRUAR 2017
 

UNSER IDC

Sicherlich sind das ungläubige Staunen und die Freude im Gesicht eines Tauchschülers, der zum ersten Mal unter Wasser atmet, einer der schönsten Momente für einen professionellen Tauchlehrer.

Ob Du nun ein Divemaster bist, der seine beruflichen Möglichkeiten erweitern möchte, Du einmal etwas ganz anderes machen, oder einfach dein Wissen und deine Erfahrung erweitern möchtest, ist der nächste Schritt auf der PADI Karriereleiter der Assistant Instructor (AI), und danach der PADI Open Water Scuba Instructor (OWSI). Der beliebteste Weg, diese beiden Zertifikationen auf einmal zu erreichen ist, an einem Instructor Development Course (IDC) teilzunehmen.

Viele Tauchcenter bieten einen Vorbereitungskurs an, den sogenannten IDC Preparation Course (IDC Prep), dieser findet vor dem Beginn des IDC statt, und macht Dich noch einmal fit in deinen Tauchfertigkeiten und der Tauchtheorie. Der folgende Kurs wird entspannter für Dich, da Du Dich gut vorbereitet fühlst, und sogar schon einiges aus der endgültigen Prüfung, dem Instructor Examination (IE), durchgenommen hast. Wie auch immer, wir glauben , dass der IDC ein wichtiger Schritt in deiner Tauchkarriere ist, und ermoeglichen dir eine kostenlose Teilnahme an unserem IDC Preparations Kurs.

PADI (Professional Association of Diving Instructors)

PADI ist die weltgrösste und anerkannteste Tauchausbildungsorganisation. Unser PADI 5 Sterne IDC Center Status bestätigt, dass wir uns mit unserem Angebot einer vollständigen Tauchausbildung und unserer Tätigkeit betreffend umweltfreundlichem Tauchbewusstsein hervortun. Zusätzlich hat unser fünfstern IDC Center mindestens einen PADI Kursdirektor angestellt, damit wir dir die Ausbildung zum Instruktor und weiterführende Ausbildungen zum beruflichen Tauchen anbieten können.

Viele Kandidaten kaufen ihr neues Instructor Manual lange vor dem Kursbeginn, um sich damit vertraut zu machen, und wiederholen die Divemaster Theorie. Dies ist wirklich ein guter Ansatz um den Erfolg im IE sicherzustellen. Ein großer Teil der Tauchlehrer Prüfung findet aber im Wasser statt. Wenn ihr früh genug anreist, bieten wir euch die Chance, ganz zwanglos mit einem unserer Tauchlehrer die notwendigen Tauchfertigkeiten zu üben. Dadurch entstehen euch KEINE Extrakosten.

Tauchcentren in der ganzen Welt offerieren verschiedene Spezialangebote um deine Tauchkarriere zu fördern. Wir von Sea Dragon glauben, dass wir den besten Kurs zusammengestellt haben, welcher effektives und stressfreies Lernen in entspannter Umgebung ermöglicht. Viele der Vergünstigungen, die andere Tauchcenter anbieten, haben wir in unserem Kurs ebenfalls eingeschlossen. Darüber hinaus bieten wir aber auch wettbewerbsfähige Preise, einen erweiterten zehntägigen IDC Kurs, sowie einen kostenlosen, zweitägigen Vorbereitungskurs, indem du die Zeit hast, in Ruhe zu lernen und welcher es dir ermöglicht, dich auf die Präsentationen deines Kursdirektors zu konzentrieren.

Hier könnt ihr nun wirklich in einer traumhaften, entspannten und ruhigen Atmosphäre lernen, ohne auf den Unterricht eures(r) Kursdirektors(in), in einem klimatisierten Schulungsraum verzichten zu müssen.

Der IDC findet in unserer speziell dafür eingerichteten Tauchbasis, mit klimatisierten Klassenzimmern und eigenem Schwimmbecken, statt. Khao Lak ist ein grosser, am Strand gelegener Ort mit entspannter Athmosphäre gerade mal eine Stunde nördlich von Phuket mit all den Einrichtungen die Du brauchen wirst in der Nähe, aber ohne den Lärm, die Hektik und die Ablenkung von größeren Städten. Und falls Du Dich entscheidest den MSDT Kurs in deine Ausbildung mit einzubeziehen, dann gibt es wohl keinen besseren Weg deinen neu erlangten Tauchlehrerstatus zu zelebrieren, als deine Spezialkurs Tauchlehrerausbildung mit einem entspannten Tagesausflug zum Tauchen in den klaren Gewässern der Similan Inseln zu kombinieren.

SPEZIELLE LEISTUNGEN EINES IDC'S MIT SEA DRAGON DIVE CENTER

  • Das gesamte IDC Programm findet in unserer speziell dafür eingerichteten alles-in-einem Tauchbasis in Khao Lak statt. Die Einzige ihrer Art in der ganzen Gegend, in tropischer, entspannter Resort Umgebung, nur Minuten vom Strand entfernt
  • Entspannter IDC Kurs (Total 10 Tage, inklusive 2 Tage IDC Vorbereitung und EFRI Kurs)
  • Persönliche Betreuung und erfahrene, professionelle Organisation
  • Kostenloser, zweitägiger IDC Vorbereitungskurs
  • Wenn Du den IE im ersten Anlauf nicht bestehst, bieten wir dir den nächsten IDC kostenlos an
  • Kleine Gruppen (max. Ratio/ 5 Kanditaten = 1 Staff)
  • Kostenlose Tauchfertigkeits- und Rettungsübungen vor dem IDC-Prep-Kurs wenn ihr früh genug anreist
  • Kostenloses Nitrox Instruktoren Training für Nitrox zertifizierte Taucher, wenn du den IDC belegst (PADI Gebühren zusätzlich). Nitrox Zertifizierungskurs zu reduziertem Preis auf Anfrage möglich
  • Kostenloser Gebrauch unserer Mietausrüstungen während deines IDC und IE
  • PADI Manuals & Materialien sind günstig bei uns zu erwerben
  • Täglich kostenloses thailaendisches und europaeisches Buffet-Mittagessen während des IDC Prep Kurses, IDC, und EFRI Kurses
  • Ein kostenloses T-Shirt
  • Hilfe beim Finden von Ansprüchen und Geldbeutel entsprechender Unterkunft, vom lokalen Gästehaus über privaten Strandbungalow bis hin zum klimatisierten Resort
  • Spezielle im-Wasser Arbeitsgruppen während des IDCs - Tarierung, kontrollierter schwimmender Notaufstieg, Rettung, Auf-/Abstieg, Hebesack-Übungen, Kontrolle, DSD, etc.
  • Geräumiger, klimatisierter Klassenraum in unserer Tauchbasis
  • Während deines IDC hast du täglich unbegrenzten Zugang zu unserem Schwimmbecken zum Üben und Praktizieren deiner Tauchfertigkeiten, Flaschen und Bleigurte sind dazu inbegriffen
  • Kostenlose Getränke Tee/Kaffee/Wasser während der Theorielektionen in der Tauchbasis
  • Freier Transport in Khao Lak für den IE
  • Volle Unterstützung von unserem Kursdirektor und den Staff-Instruktoren während des IE – wir lassen Dich nach dem IDC-Kurs nicht hängen
  • Alle Pressluftflaschen, Bleigurte und Transporte zum/vom IE während deines Aufenthalts in Khao Lak
  • 10% Frühbucherrabatt, wenn Du 30 Tage vor Kursbeginn buchst
  • 10% Ermässigung auf zukünftigen Tauchsafaris mit Sea Dragon Dive Center - wir haben zwei Safariboote, welche die Similans und Surin Inseln von November bis Mitte Mai anfahren
  • Inklusive aller Flaschen, Blei, Boots & Hafen Gebühren. Für den MSDT Vorbereitungskurs fallen National Park Gebühren von B700 pro Taucher an, werden vor der Abfahrt in der Tauchbasis eingezogen
  • IE Abendessen und Party-Drinks
  • Hilfe bei der Arbeitssuche nach deinem IE durch unseren Kursdirektoren Camille Lemmens, der sehr gute Beziehungen im thailändischen Tauchgewerbe hat

KURSBESCHREIBUNGEN

INSTRUCTOR DEVELOPMENT PREPARATION TRAINING (IDC Prep) - IDC Vorbereitungskurs – 2 Tage

In diesem Vorbereitungskurs (IDC Prep) wirst du die während dem Divemaster Kurs erlernte Theorie wiederholen und an verschiedenen Instruktoren-Niveau Theorieprüfungen teilnehmen, wie Physik, Physiologie, Recreational Dive Planner, Ausrüstung & allgemeine Fertigkeiten, sowie Tauchumgebung. Dazu kommt eine Auswahl an Standardtests um das PADI Instruktoren Handbuch kennenzulernen. Du wirst auch deine 20 Übungen im Wasser absolvieren, an einer Rettungsübung teilnehmen und die im IE benötigten Auswahlkriterien kennenlernen, damit du weisst, was an der Prüfung von dir erwartet wird.

INSTRUCTOR DEVELOPMENT COURSE (IDC) – insg. 9 Tage


IDCTeil 1 des IDC - ASSISTANT INSTRUCTOR (AI) – 4 Tage

Die ersten vier Tage des IDC bestehen aus dem Assistant Instruktoren Kurs. Dies ist ein leistungsorientierter Kurs und beinhaltet eine PADI Standards Prüfung und Anforderungen, die zum erfolgreichen Kursabschluss erfüllt werden müssen. Du wirst in das PADI System der Tauchausbildung eingeführt, lernen wie man Theoriepräsentationen im Klassenzimmer führt und wie man Übungen im begrenzten Freiwasser und im Freiwasser durchführt. Der Schwerpunkt dieses Teils des Kurses liegt in der Entwicklung von Lehrtechniken. Du wirst auch an Workshops der 3 PADI Spezialitätenkurse teilnehmen, die Assistant Instruktoren berechtigt zu unterrichten sind: Peak Performance Buoyancy, AWARE Coral Reef Conservation and AWARE Specialist.

Teil 2 des IDC - OPEN WATER SCUBA INSTRUCTOR (OWSI) – 4 Tage

Der zweite Teil des IDC ist ein viertägiges Programm, das den Schwerpunkt auf deine Entwicklung zum Verständnis und Anwendung des PADI Lernsystems, vom Schnupperkurs bis zum Divemaster, legt. Du wirst deine praktischen Kenntnisse und Übungen vom AI Kurs erweitern und lernen, dein Wissen an Andere weiterzugeben, indem du an Rollenspielen, Workshops und Präsentationen im Klassenzimmer teilnimmst. Es gilt einen Instruktoren Vorbereitungstest zu bestehen und gewisse Leistungsanforderungen müssen erfüllt werden. Du wirst fortlaufend überprüft, sei es bei deinen Klassenraumpräsentationen, Unterwasserübungen oder Ausbildungspräsentationen. Zusätzliche Zeit steht für diejenigen zur Verfügung, die mit Teilen des Kurses Mühe haben. Nach erfolgreichem Abschluss des OWSI Kurses erhältst du ein IDC Formular, das dir die Teilnahme an der Instruktoren Prüfung (IE) deiner Wahl ermöglicht.

INSTRUCTOR EXAMINATION (IE) – 2 Tage

Instructor ExaminationNach dem IDC kannst du innerhalb eines Jahres am IE am Ort deiner Wahl teilnehmen. Die meisten Teilnehmer entscheiden sich, gleich nach dem Kurs an der Instruktoren Prüfung teilzunehmen, so wie auch wir uns nach Ende des IDCs am IE in Khao Lak teilnehmen. Die zweitägigen Instruktoren- Prüfungen (IE) werden direkt von PADI organisiert und durchgeführt – und nicht von deinem Kursdirektoren. Trotzdem wird dein Kursleiter für letzte Fragen und moralische Unterstützung während der Instruktoren-Prüfungen (IE) stets an deiner Seite sein.

An der Instruktoren-Prüfung (IE) wirst du in vier verschiedenen Bereichen des Tauchens geprüft, welche du in allen erfolgreich bestehen musst, um die OWSI Zertifikation (Tauchlehrer) zu erhalten. Falls dir dies in einem oder zwei der Bereiche nicht gelingt, musst du diese in einem zukünftigen IE nachholen und nachbezahlen. Wenn du in drei oder allen vier Bereichen nicht erfolgreich abschliessen kannst, musst du die ganze Instruktoren-Prüfung (IE) zu einem späteren Zeitpunkt nochmals wiederholen.

Die einzeln von dir waehrend des IE zu unterrichtenden Confined-Water und Freiwasser Uebungen, sowie die fuenf Confined-Water Uebungen des Bewertungszirkels, die alle Kandidaten zu demonstrieren haben, werden am ersten Abend der Pruefungen wilkuerlich verteilt. Alle Kandidaten haben somit ausreichend Zeit, sich darauf vorzubereiten.

Die vier Prüfungsbereiche sind:

Classroom1) KLASSENRAUM

Tauchtheorie

  • 5 Tests in Physik, Physiologie, Tauchausrüstung, Allgemeine Fertigkeiten und Tauchumgebung, Recreational Dive Planner, keine Nachschlagewerke erlaubt
  • mindestens 75% der Fragen in jedem Bereich müssen richtig sein.
  • Ein Wiederholungstest in einem Bereich ist zulässig. Weniger als 75% in zwei Bereichen bedeutet nicht bestanden.

PADI System, Richtlinien und Verfahren

  • Ein "offenes Buch Examen" d.h., das Instruktor Manual darf verwendet werden.
  • 75% müssen zum Bestehen erreicht werden. KEINE Wiederholung!

Confined Water Assessment2) PRÜFUNGEN IM BEGRENZTEN FREIWASSER

Ausbildungsprüfung

  • Du unterrichtest eine Übung aus dem Open Water Kurs. Einer deiner Kollegen wird den Schüler spielen, und auch Du wirst diese Rolle übernehmen
  • Die Bewertungspunkte reichen von 1.0 – 5.0., zum Bestehen brauchst Du mindestens eine 3.4
  • Eine Wiederholung erlaubt

Tauchfertigkeiten Bewertungszirkel

  • Durchführen von 5 Übungen aus dem PADI Open Water Kurs – genauso, wie Du es während deines IDC Kurses und in deinem Divemaster Kurs geübt hast.
  • Jede Übung wird mit 1.0 – 5.0 bewertet. Um zu bestehen, brauchst Du 17 Punkte oder höher, und es darf keine Übung unter 3.0 sein.
  • Eine Wiederholung ist erlaubt, wenn nur eine Übung unter 3.0 war.

3) LEHRPROBE

  • Du gibst eine 5-10 minütige Theorielehrprobe im Klassenraum vor deinen Mitstudenten. Das Thema wird dir am Start des IE's vorgegeben
  • Zum Bestehen benötigst Du eine 3.5 auf der Skala von 1.0 bis 5.0
  • Eine Wiederholung ist erlaubt

IDC Open Water4) FREIWASSER

Ausbildungsbeurteilung

  • Du unterrichtest 2 Übungen aus dem Open Water Kurs, oder eine Übung aus dem Open Water Kurs plus eine Übung aus einem PADI Fortgeschrittenkurs wie zB Adventures in Diving oder aus dem Rescue Diver Kurs. Deine Mitstudenten werden deine Schüler sein und auch Du wirst Schüler für deine Mitstudenten sein
  • Zum Bestehen benötigst Du einen Durchschnitt von 3.4 in beiden Übungen auf der Skala von 1.0 bis 5.0
  • Keine Wiederholung erlaubt

Freiwasser Rettungsprüfung

Dies ist die Übung Nummer 7 aus dem PADI Rescue Diver Kurs und beinhaltet das Ansprechen, das Bergen, das Wiederbeleben, den Transport und das Entfernen der Tauchausrüstung von einem bewusstlosen Taucher an der Oberfläche, in tiefem Wasser.

ALLGEMEINE BEURTEILUNG DER TAUCHFERTIGKEITEN

Eine allgemeine Beurteilung durch die IE-Mitarbeiter findet während des begrenzten-und des Freiwassertrainings statt.

ALLGEMEINE BEURTEILUNGEN

Während der Prüfungen werden in die Beurteilung auch folgende Kriterien einfließen:

  • Einstellung
  • Professionalität
  • Kleidung/Auftreten/Erscheinungsbild
  • Verhalten
  • Interaktion mit Mitarbeitern und anderen IDC Kandidaten

NACH DEM IE

Nachdem Du den IE bestanden hast, wird die Bearbeitung des Antrages von PADI übernommen, und benötigt in der Regel bis zu 10 Arbeitstagen. Per Post erhaeltst Du dann deine PADI OWSI Brevetierung, eine der anerkanntesten Tauchlehrer-Zertifikationen der Tauchindustrie. Sie wird es dir ermöglichen, weltweit Tauchschüler vom Anfänger bis zum Profi auszubilden.

Bitte beachte, dass Du NICHT unterrichten darfst, bevor Du die Bestätigung deiner Zertifikation von PADI erhalten hast.

WEITERE KURSE

EMERGENCY FIRST RESPONSE INSTRUCTOR COURSE (EFRI)
und CARE FOR CHILDREN INSTRUCTOR(CFCI)

An diesen Kursen können Divemaster und Instruktoren teilnehmen. In dem EFRI wirst du lernen, wie man HLW und Erste Hilfe unterrichtet. Da die Inhalte dieser Kurse nicht tauchspezifisch sind, sind sie auch für Nichttaucher geeignet. Viele Tauchbasen verlangen von ihren Mitarbeitern diese Qualifikation, da sie ein entscheidender Teil des PADI Rescue Diver Kurses sind. Care for children (Pflegen von Kindern), spezialisiert die Erste Hilfe und HLW für Kinder bis zu 8 Jahren und Säuglingen. Du wirst lernen, wie Du die verschiedenen Möglichkeiten der HLW effektiv anwendest, während Du stets die anatomischen Besonderheiten von Säuglingen und Kindern beachtest.

Dieser Kurs wird vor dem IE abgehalten, meistens am Tage direkt davor. Diese Zertifizierung ist wichtige Voraussetzung fuer die Brevetierung als PADI Intructor.

IDC STAFF INSTRUCTOR COURSE (IDCS)

Ein Staff Instruktor, assisitiert einem(er) Kursdirektor(in), und arbeitet mit in IDC's (Tauchlehrerkursen). Er kann auch eigenständig Assistent-Instruktor Kurse durchführen.

Wir erwarten, dass Du an dem IDC Vorbereitungskurs, dem IDC und dem IE teilnimmst, und immer bereit bist, an der Seite deines(r) Kursdirektors(in) die IDC-Kandidaten zu unterstützen. Bitte beachte, dass Du PADI MSDT (Master Scuba Diver Trainer) sein musst, um an diesem Kurs teilnehmen zu dürfen.

Dieser Kurs beginnt einen Tag vor dem IDC Prep Kurs.

MASTER SCUBA DIVER TRAINER PREP COURSE (MSDT prep)

Um deine beruflichen Möglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss des IDC und IE zu verbessern, kannst du dich Weiterbilden, indem du lernst PADI Specialty Kurse zu unterrichten.

Der MSDT Prep Kurs erlaubt dir einen vertieften Einblick in die zur Verfügung stehenden, verschiedenen Spezialkurse (specialties) zu erhalten und unter Führung und Aufsicht deines PADI Kursleiters zu lernen, diese zu unterrichten.

Der Kurs nennt sich MSDT Prep Course, weil du zuerst 25 Studenten zertifizieren musst, bevor du Spezialkurse unterrichten darfst. Allerdings kannst du bereits Spezialkurse unterrichten, nachdem dein Antrag bei PADI bearbeitet wurde. So kannst du beim Erarbeiten der erforderlichen Zertifikationen schon Geld verdienen. Für den MSDT solltest du die 5 Spezialgebiete auswählen, die dich am meisten interessieren, es sind auch mehr als 5 möglich. Der MSDT ist die Vorstufe zum IDC Angestellten Instruktoren Kurs (IDC Staff Instructor Course) und wird als wichtige Erfahrung angesehen.

Enriched Air Nitrox Instruktor
Voraussetzung: Zertifizierter Nitrox Taucher

Einer der weltweit populärsten PADI Spezialkurse – kostenlos inbegriffen in deinem IDC Kurs. Unterrichte deine Studenten über die Vorzüge des Tauchens mit Sauerstoff angereicherter Luft (Nitrox), sowie den Gebrauch der PADI EANx Tabelle und des Sauerstoffanalysierers.

Da du mindestens 10 eingetragene Nitrox-Tauchgänge vorweisen musst, um als Nitrox Spezial Instruktor zertifiziert zu werden, ist es besser den Nitrox-Kurs vor dem IDC zu absolvieren. So kannst du danach sofort den Nitrox Tauchlehrer Status beantragen. Falls du beim Start des IDC Kurses noch kein zertifizierter Nitrox Taucher bist, bieten wir dir einen Nitrox Kurs zum reduzierten Preis. Bitte beachte, dass die 10 Nitrox Tauchgänge trotzdem erforderlich sind, bevor du bei PADI den Nitrox Instruktor beantragen kannst.

Multilevel Diver InstructorMultilevel Taucher Instruktor
1 Tauchgang

Der Multilevel- und Computer Taucher Spezialkurs ist, wie wir es nennen, “Die Kunst des Richtigen und Sicheren Tauchens”. Richtiges Tauchen, weil heutzutage, die meisten Taucher Computer verwenden, um ihre Grundzeiten zu verlängern. Sicheres Tauchen, weil es wichtig ist, Tauchgänge zu planen, um nicht nur einem Computer folgen zu müssen.
 
Dieser Kurs unterrichtet Taucher nicht nur, wie sie das eRDPml und Tauchcomputer gebrauchen, sondern lehrt die Tauchschüler auch, ihrem Tauchplan zu folgen, ihre Computer als “Backup’s”  zu benutzen, und den Verfahren für sicheres Tauchen zu folgen.

Digital Underwater Photographer InstructorInstruktor für digitale Unterwasser-Fotografie
1 Tauchgang

Professionelle Unterwasser-Fotografen benutzen digitale Kameras und Computer, um atemberaubende Unterwasseraufnahmen zu kreieren.
Durch die immer günstigeren Unterwasser-Kameragehäuse, folgen immer mehr Amateurfotografen diesem Beispiel. Der neue Digitale Unterwasser Spezialkurs, ist Spass und einfach zu unterrichten, und erreicht eine grosse Zielgruppe.

Während diesem Instruktorkurs, wirst du mit den neuen PADI Materialien, und dem, dafür verwendeten Spezialequipment vertraut gemacht.
Der Kurs beinhaltet auch Tipps für den Gebrauch von Computersoftware, um die Fotos zu bearbeiten.

Search & Recovery InstructorInstruktor für Suchen & Bergen
2 Tauchgänge

Wenn Du jemals einen Kurs in Suchen & Bergen belegt hast, wirst Du wissen, was für eine Herausforderung es war.
Die Arbeit mit Hebesäcken, das Finden von kleineren und grösseren Objekten, und das Bergen von Gegenständen vom Meeresgrund zur Oberfläche.
 
Wenn du selber noch nicht an so einem Kurs teilgenommen hast, dann bist Du hier richtig. Der Instruktorkurs in Suchen und Bergen ist eine Herausforderung, Spass und verlangt gute Teamarbeit. Er bereichert deine Erfahrung in der Navigation, Unterwasser-Kommunikation, lehrt Dich im Gebrauch mit dem Equipment, wie Hebesack und Reel, sowie testet deine Fähigkeiten im knoten von Knoten. Das ist einer der Kurse, der meist unterschätzt wird aber trotzdem lohnend ist für dich und deine Schüler.

Wreck Diver InstructorInstruktorkurs für das Wracktauchen
2 Tauchgänge

Als erfahrener Taucher, hattest Du vielleicht schon die Möglichkeit an Schiffwracks zu tauchen. Falls Du noch weisst, wie Du das erste Mal ein Wrack betaucht hast, wirst Du Dich sicher an den Adrenalinschub errinnern, und an die Aufregung, etwas zu sehen, das einst in unserer Welt existiert hat, und sich jetzt auf dem Meeresboden, in einer anderen Welt befindet.

Als Wrack-Spezial Instruktor, wirst Du lernen, einen der beliebtesten PADI Spezialkurse zu unterrichten, welcher die Schritte der Vorausplanung, Vorbereitung, Sicherheitsvorkehrungen und das sichere Eindringen in das Wrack beinhaltet.

 

Navigation Diver InstructorNavigations-Instruktor
1 Tauchgang

Navigation ist eine wichtige Fertigkeit für Taucher, und Navigation unterrichten, ist viel mehr Spass, als einige Tauchlehrer denken. Die Übungen und Aufgaben im Spezialkurs, wie das Schwimmen von unterschiedlichen Suchmustern, Unterwasser-Schatzsuchen und Spielen, machen diesen Spezialkurs zum Gewinner.

Der Instruktorkurs, wird Dich mit vielfältiger Information bereichern, die Du zum Unterrichten dieses PADI Navigation Diver Spezialkurs benötigst, und auch dein Interesse an Navigationsspielen und Werkzeug wecken.

A.W.A.R.E. Fish Identification InstructorA.W.A.R.E  Fischbestimmungs-Instruktor
1 Tauchgang

Der AWARE Fisch-Identifikations Spezialkurs ist wirklich einer, der beliebtesten Kurse die gelehrt werden, sowie auch einfach, dass die Schüler Spass in diesem Kurs entwickeln, und es ist grossartig, diesen Kurs ausgewählt zu haben.

Während dem Instruktor Trainingskurs, wirst Du als Instruktor erlernen, wie Du Schülern, das Identifizieren von häufig anzutreffenden Fischfamilien, Fischzählungs-Techniken und Planung, Organisation und Verfahren zur Identifizierung von Fischfamilien und Arten, während eines Tauchganges, lehrst.


Deep Diver InstructorInstruktorkurs für das Tieftauchen
2 Tauchgänge

Als ein Open Water Scuba Instrukor, wirst Du wahlweise PADI Open Water und PADI Advanced Kurse unterrichten, dass heisst auch, dass Du die meiste Zeit, nicht tiefer als 30m Tauchen wirst. Wenn Du Tieftauchgänge geniesst, wird es für Dich eine grossartige Zeit, deine Schüler in sicherem Tieftauchen zu unterrichten.

Während dem Tieftauch-Instruktor Spezialkurs werden  wir uns spezielle Überlegungen machen, die im Zusammenhang mit Tieftauchgängen mit Schülern stehen, dir einige interessante Techniken, Tipps und Unterwasser-Spiele und Puzzles vorstellen, die deinen Schülern die Auswirkung des Drucks in der Tiefe, während der Tieftauchgänge zeigen. Wir werden auch die dafür vorgesehenen Sicherheitspraktiken anwenden, wie z.B. das Vorbereiten und Befestigen eines Sicherheitstanks, die schnelle Handhabung und Verfügbarkeit der Notfallsausrüstung, sowie den Ablauf des Notfallplans für Tauchunfälle  perfektionieren.

Drift Diver InstructorInstruktorkurs für Stroemungstauchen
1 Tauchgang

Der Spezialkurs für das Strömungstauchen ist sehr aufregend. Er spezialisiert sich, auf das Zusammenhalten der Taucher während starker Strömung, und wie man effektiver das Buddy-System beibehält. Es wird eine grosse Bereicherung, durch Tipps und Tauchfertigkeiten, welche in diesem Kurs erlernt werden, für deine Schüler sein. Dieser Kurs ist sehr wertvoll, da der Schwerpunkt bei der Tauchsicherheit liegt.

Ermögliche es deinen Schülern, eine neue Stufe, des sicheren Tauchens, mit dem PADI Strömungstaucher – Spezialkurs, zu entdecken und zu erreichen.

 

 



PADI Emergency O2 Provider InstructorPADI Emergency O2 Provider Instructor
Keine Tauchgänge

Ein wertvoller Zusatz zu deinem Tauchlehrer Dasein, lehre Leuten wie man sicher Sauerstoff anwendet, wo auch immer in der Welt, oder kombiniere es mit einem von dir gegebenen Rettungstaucher - oder Divemasterkurs.

 

 

 

Night Diver InstructorNachttauchgang Tauchlehrer
1 Tauchgang

Lehre deinen Studenten die sicheren sowie korrekten Verfahren und Techniken fürs Nachtauchen, erlaube ihnen diese andere Seite des Tauchens mit den richtigen Tarierungsfertigkeiten und neuer sowie ungewohnter Ausrüstung zu geniessen.

 

 


Equipment Specialty InstructorAusrüstungsspezialist Ausbilder
Keine Tauchgänge

Ein auf dem Trockenen basierender Kurs, verwende den Ausbilderstatus um Leuten zu zeigen wie Tauchausrüstung funktioniert, bereite sie besser darauf vor auf kleinere Probleme zu reagieren und steigere ihr Selbstvertrauen im Umgang mit ihren eigenen Ausrüstungsgegenständen. Zeige den Unterschied zwischen einem balanzierten und unbalanzierten Automaten.

 

 

Gas Blender (Enriched Air) InstructorGas Blender (Enriched Air) Instructor
Keine Tauchgänge
Voraussetzung: Enriched Air Diver

Ein auf dem Trockenen basierender Kurs. Ein essentieller Kurs für den modernen Tauchprofi, dieser Kurs qualifiziert Dich, Tauchern zu lehren wie man Sauerstoffangereicherte Luft mischt, welche die Grundzeit verlängert. Sauerstoffangereicherte Luft wird sehr oft angetroffen im moderenen Tauchen, also erhöhe deine Anstellungsmöglichkeiten und mache das Tauchen sicherer für jederman.

KURSDIREKTOR

Der Kursdirektor den wir ausgewählt haben um unsere IDCs zu halten ist Camille Lemmens, PADI Kursdirektor CD-933812, einer der wenigen PADI Platinum Kursdirektoren. Camille ist Hollaender, spricht fliessend Englisch, Deutsch und Hollaendisch, und kann sich auch im Franzoeschen zurechtschlagen. Er arbeitet in Thailand seit 1999, und wurde 2003 als Kursdirektor zertifiziert. Camille wird seit der Einfuehrung der Platinum-Status durch PADI vor fuenf Jahren stets jaehrlich mit diesem Status wieder ausgezeichnet. Sie ist die hoechste Auszeichnung, die einem PADI Kursdirektor verliehen werden kann. Camille’s Faehigkeiten sind nicht nur auf das Tauchen begrenzt; er ist auch PADI O2 Instructor Trainer und zertifizierter SSS Rekompressionskammertpfleger und –betreiber. Er liebt das Tauchen und ist leidenschaftlicher Ausbilder. Er legt besonderen Wert darauf, seine Kurse mit Spass zu gestalten, um das Beste aus seinen Schuelern herauszuholen, damit das Lehren fuer sie zur zweiten Natur wird.

Camille hat seit 2003 an mehr als 125 IDC Kursen gearbeitet. Die Erfolgsquote seiner bisher über 450 IDC-Kandidaten liegt bei 98%. Er hebt individuell abgestimmte Trainingsmethoden hervor, arbeitet vorzugsweise in kleinen Gruppen und widmet sich den verschiedenen Beduerfnissen jedes einzelnen Schuelers persoenlich. Er steht seinen Schuelern waehrend des IDC stets zur Verfuegung und sichert somit ein hohes Mass personenbezogener Betreuung.

Camille’s IDC-Programme basieren auf langjaehrig fundiertes Fachwissen und bieten die Qualitaet, die man bei einem IDC sowohl erwarten als auch verlangen sollte.

2009 erhielt Camille die PADI Instructor Development Auszeichnung. Diese Auszeichnung wird von PADI verliehen, um hervorragende Leistungen von Tauchzentren und Resorts, auszuzeichnen, die das Wachstum und die positive Entwicklung des Tauchsports massgeblich unterstutzen. Diese Auszeichnung wurde Camille vom Praesidenten und Vorstandsvorsitzenden von PADI Worldwide ueberreicht.

Sea Dragon freut sich, mit Camille zusammen zu arbeiten, da wir beide die gleiche Vision von einem stressfreien, spassgefüllten sowie erfolgreichen IDC fuer jeden einzelnen Kandidaten teilen. Unser gemeinsames Ziel besteht nicht nur darin, unseren IE-Kandidaten erfolgreich zur Zertifizierung zu begleiten, sondern auch das gewisse Extraportion an Motivation und Fachwissen zu uebermitteln, damit sie hoch-qualifizierte und professionelle Open Water Scuba Instuktoren werden.

Marita Fassbender führte Sea Dragon's aller ersten IDC im November 2004 mit sieben Kandidaten erfolgreich durch, gefolgt von unserem zweiten IDC mit Brendon Sing im Oktober 2006 und unserem dritten IDC nochmals mit Brendon assistiert von Matt Norman im May 2008 mit fünf Kandidaten. Matt uebernahm das IDC-Programm bis 2010.

Wir freuen uns jetzt, regelmässig erfolgreiche IDCs mit Camille durchzufuehren, um zusammen mit ihm Sea Dragon's wachsende Liste von Leistungen fortzufuehren...

100% haben den IE bestanden!!

**ALLE SEA DRAGON IDC KANDIDATEN DIE IHREN KURS MIT CAMILLE GEMACHT HATTEN UND DANACH IN KHAO LAK GEBLIEBEN SIND, FANDEN EINE ANSTELLUNG IN DIESER GEGEND**

Falls Du noch Fragen zu unserem IDC hast, die Du direkt mit Camille besprechen willst, oder wenn Du noch weitere Hilfe oder Anleitungen zur Kursvorbereitung brauchst, nimm direkt mit Camille per e-Mail Kontakt auf unter: camille@idcthailand.net

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Bitte beachte, dass es ab März 2009 für alle Kandidaten Voraussetzung ist bereits als EFR Instruktor brevetiert zu sein, bevor es möglich sein wird als OWSI zertifiziert zu werden.

Voraussetzungen für AI/OWSI/IDC/:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Vor dem Start des Kurses seit mindestens 6 Monaten als Taucher brevetiert sein.
  • Einen Nachweis über die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs mit HLW innerhalb der letzten zwei Jahre
  • Eine ärztliche Untersuchung, die bestätigt, dass Du fit bist zum Tauchen (nicht älter als 1 Jahr)

Zusätzliche Voraussetzungen nur für den AI Kurs:

  • Als PADI Divemaster zertifiziert sein, oder eine gleichwertige Tauchausbildung einer anderen Tauchorganisation haben
  • Mindestens 60 geloggte Tauchgänge haben, mit dem Nachweis über Erfahrung in Nacht-, Tief- und Navigationstauchen

Zusätzliche Voraussetzungen nur für den OWSI Kurs:

  • Als PADI Assistant Instructor zertifiziert sein, oder ein Tauchlehrer einer anderen Ausbildungsorganisation sein
  • Mindestens 100 geloggte Tauchgänge haben, mit dem Nachweis über Erfahrung in Nacht-, Tief- und Navigationstauchen

Zusätzliche Voraussetzungen nur für den EFRI/CFCI:

  • 18 Jahre oder älter
  • Nachweis eines Erste Hilfe Kurses für Erwachsene/Kinder & Baby CPR (gültig 2 Jahre), oder
  • Nachweis einer Berufsausbildung im medizinischen Bereich, wie z.B. Arzt, prakt. Med. Techniker, registrierte Krankenschwester...

Zusätzliche Voraussetzungen nur für den MSDT:

  • 18 Jahre oder älter
  • Du musst bereits als PADI Open Water Scuba Instructor zertifiziert sein

Zusätzliche Voraussetzungen nur IDCS:

  • MSDT sein, mit erneuerter PADI Mitgliedschaft


BENÖTIGTES PADI MATERIAL

Es folgt eine Liste mit benötigten PADI Materialien für alle IDC Kandidaten – alle Ausgaben müssen aktuell sein. Bitte beachtet, dass dies eine Anforderung von PADI ist und deshalb in jedem PADI IDC auf der ganzen Welt gleich ist.

BITTE BEACHTEN: Das PADI Instructor Manual gibt es auch auf CD-ROM oder als kostenloses Download von der PADI Pro-/ Member-Webseite. Wir empfehlen die Papierversion auszudrucken oder zu kaufen. Erstens ist es leichter daraus zu lernen, und Du kannst dir Notizen während des IDCs machen. Beide Versionen duerfen waehrend der IE verwendet warden. Eine kleinere, robuste Papierversion in einem Nylon-Ordner mit Reissverschluss kann auch erworben warden.

BITTE AUCH BEACHTEN: Das PADI eRDPml muss ab Januar 2009 in allen Kursen zur Tauchplanung benützt werden. Du solltest dich damit vertraut machen, wie mit dieser neuen Tauchtabelle zu unterrichten ist.

IDC

Das PADI Start-Up Instructor Training Pack (Crew Pack) zum Rabattpreis von B25.000 beinhaltet alle zur Teilnahme am IDC/IE benoetigten Materialien, die bisher nicht im Rahmen der Open Water, Adventures in Diving, EFR, Rescue und Divemaster-Kurse gekauft werden mussten. Darueber hinaus sind saemtliche Unterlagen enthalten, die du brauchst, um deine ersten zukuenftigen Kurse als Instruktor zu unterrichten. Der Kaufpreis des Start-Up Instructor Training Pack kann natuerlich um die einzelnen Materialien, die du bereits gekauft hast, reduziert werden.

  • PADI’S Guide to Teaching manual with hologram
  • Confined Open Water Instructor Cue Cards
  • Confined Water Lesson Presentation Slate
  • Open Water Instructor Cue Cards
  • Open Water Lesson Presentation Slate
  • Adventures in  Diving Instructor Cue Cards
  • Rescue Diver Instructor Cue Cards
  • Open Water Diver Quizzes and Exams Booklet
  • Rescue Diver Final Exam Booklet
  • Divemaster Final Exam Booklet
  • PADI OW PLG’s Diving Knowledge Workbook
  • Positive Approach to Selling DVD
  • Specialty Course Instructor manual (digitale, mehrsprachige Version, E DE F S)

Zusaetlich benoetigte Materialien sind Sachen, die PADI-Taucher in der Regel bereits besitzen. Bringt diese Sachen bitte mit zum Kurs, solltest Du sie nicht noch einmal kaufen wollen:

  • Divemaster Manual
  • Diving Knowledge Workbook
  • Encyclopaedia of Recreational Diving
  • Recreational Dive Planner – RDP Table + Instructions for Use booklet (metric) 
  • Recreational Dive Planner eRDPML + Instructions for Use booklet
  • Open Water Diver Manual (inc. RDP Table, metric)
  • Adventures in Diving Manual (inc. data carrier)
  • Rescue Diver Manual (inc. Accident Management slate)
  • Aquatic cue cards, Discover Scuba Diving
  • Taschenrechner

EFRI

  • EFR-Instructor Manual
  • Emergency at a Glance

MSDT

  • Specialty Instructor Manual

IDCS

  • Confined Water Teaching Evaluation Slate
  • Open Water Teaching Evaluation Slate
  • Skill Evaluation Slate
  • Instructor Manual
  • PADI’s Guide to Teaching
  • Course Director Manual (digitale oder Paperversion)

Wenn Du irgendwelche PADI Materialien vorher bestellen möchtest und sie schon auf Dich warten sollen wenn Du in Khao Lak ankommst schaue bitte in die PADI Preisliste.

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST

  • 4 Passfotos
  • Kopien all deiner Tauchzertifikationen, vom Open Water bis zum Divemaster
  • Kopie der letzten Seite deines Logbuches, um die 100+ Tauchgänge zu bestätigen
  • EFR Zertifikation, nicht älter als 2 Jahre. Alternative Erste Hilfe/HLW Bescheinigungen können evtl. anerkannt werden. Bitte prüft dies mit uns vorher.
  • Medizinische Bescheinigung der Tauchtauglichkeit nicht älter als 1 Jahr*
  • Alle PADI Bücher und Materialien, die Du schon besitzt
  • deine Kreditkarte – PADI Gebühren können nicht bar bezahlt werden.
  • deine eigene Tauchausrüstung (bitte beachte, dass auch wenn wir während deines IDC und IE kostenlose Ausleihe anbieten, wir dir sehr empfehlen deine eigene Tauchausrüstung anzuschaffen und mitzubringen). Vollständige Ausrüstung bestehend aus:
    • Lungenautomat mit alternativer Luftversorgung (Octopus), Konsole mit Tiefenmesser(in Meter) und Finimeter
    • Tarierweste mit Power Inflator
    • Tauchanzug
    • Maske, Schnorchel, Flossen
    • Zeitmessgerät
    • Tauchmesser, Kompass, Pfeife, Schreibtafel, Sicherheitsboje (safety sausage), pocket mask
    • In case you bring a DIN regulator, please make sure you bring an adaptor
    • Tauchcomputer

* You will need to bring such Diver Medical Questionnaire, completely filled out and signed by a physician stating that you’re fit to dive (without restrictions) and present this at the start of the IDC. Failure to do so will result in not being allowed to join us in the confined water and/or open water during the IDC, until an acceptable medical questionnaire has been presented.

WAS SOLLTEST DU SONST NOCH WISSEN / BEACHTEN

  • Du solltest spätestens 2 Tage vor dem IDC PREP Kurs in Khao Lak anreisen. Dies ermöglicht es dir, dich von der Reise zu erholen, und deine IDC Lehrmaterialien in Empfang zu nehmen.
  • Wir empfehlen dir das IDC Start-Up Instructor Training Pack, sobald Du den IDC gebucht hast, zu kaufen. Dies gibt dir Zeit, Dich mit dem Inhalt und Aufbau vertraut zu machen. Denk daran, das Manual muss aktuell sein – Aktualisierungen können auf der PADI Professional Seite der PADI Webseite www.padi.com geladen werden, oder bei einem PADI Tauchcenter erstanden werden.
  • Es gibt keine Notwendigkeit, Dich umfangreich vorzubereiten. Die Divemastertheorie sollte allerdings sitzen. Wir raten noch, das Diving Knowledge Workbook und alle Divemaster Tests durchzuarbeiten. Schau dir nochmals die Enzyklopädie des Sporttauchens an, und lese vorallem die Stellen, in denen Du unsicher bist.
  • Wenn Du Zugang zu einem Swimming Pool hast, übe nochmal die Vorführung der Tauchfertigkeiten aus dem DM-Kurs und die Rettungsübungen. Konzentrier Dich hierbei auf die Behandlung und das Bergen eines bewusstlosen Tauchers, der an der Oberfläche ist. Falls Du früh genug vor dem Kurs in unserer Tauchbasis ankommst, stellen wir dir gerne einen unserer Tauchlehrer zur Verfügung um dir bei der Beurteilung deiner Fähigkeiten behilflich zu sein.

IDC - SEA DRAGON PREISE

** Denk an die 10% Frühbucher Rabatt, wenn Du 30 Tage vor Kursbeginn buchst **

  • 30% Anzahlung bei der Buchung
  • Restzahlung bis spätestens 2 Wochen vor Kursstart
  • Alle Beträge können per PayPal oder Thai Banküberweisung stattfinden. US$, Thai Baht, Euro und andere "harte" Währungen zum aktuellen Kurs. Wir akzeptieren MasterCard oder Visa. KEINE Gebühr für Bezahlung per Kreditkarte.
  • Wir legen grossen Wert auf eine uebersichtliche Kostenstruktur fuer unsere IDC-Kurse, damit unsere Kandidaten wissen, welche Kosten auf sie zukommen und somit von versteckten Nebenkosten nicht ueberrascht werden koennen. Die folgende Kurspreise beinhalten die kompletten Kursgelder, ein taegliches Mittagessen waehrend des IDC-Prep, IDC, EFRI und MSDT-Prep-Teile der Kurse, sowie alle Transfers waehrend des IE. Kosten fuer Untunkunft, PADI Materialien sowie PADI Anmelde- und Zertifizierungsgebuehren sind NICHT mit inbegriffen.
SILVER PACKAGE
-      Prep / IDC / EFRI / Nitrox Specialty Instructor
10 Tage B 44,000
PLATINUM PACKAGE
-      Prep / IDC / EFRI/ MSDT (5 Instructor Specialities)/ Nitrox Specialty Instructor
12 Tage B 69,000
IDC Vorbereitungskurs (IDC Prep) 2 Tage kostenfrei
Assistant Instructor Course (AI) 4 Tage B 16,000
Emergency First Response Instructor (EFRI)
& Care for Children (CFC)
1 Tag B 8,000
PADI Emergency Oxygen Provider Instructor 1 Tag B 8,000
Master Scuba Diver Trainer Prep (MSDT Prep)
- 5 Instructor level Specialities
auf Anfrage B 25,000
DSAT Gas Blender Instructor auf Anfrage B 10,000
Staff Instructor course (IDCS) 10 Tage B 18,000

Nachfolgend findest du eine Liste mit den Preisen für die einzelnen Instruktor Stufen. Falls du MSDT werden möchtest, empfehlen wir dir Paket B oder C zu wählen. Wie auch immer, ob du noch mehr als die in Paket B und C angebotenen Instruktor Stufen dazunehmen willst oder du bereits OWSI bist aber erst einpaar Spezialkurse gemacht hast, dann orientiere dich bitte an der nachfolgenden Preisliste.

Enriched Air Nitrox Instruktor B5,500
Multilevel Diver Instruktor B5,500
Digital Underwater Photography Instruktor B5,500
Search & Recovery Instruktor B5,500
Wreck Dive Instruktor B5,500
Navigation Diver Instruktor B5,500
A.W.A.R.E Fish Identification Instruktor B5,500
Deep Diver Instruktor B7,600
(inklusive Similan Tagesausflug & Nat. Park Gebühr)
Drift Diver Instruktor B5,500
PADI Emergency O2 Provider B4,000
PADI Emergency O2 Provider
inklusive Zertifizierung für provider level
B7,000
Night Diver Instruktor B5,500
Equipment Speciality Instruktor B5,500
Gas Blender (Enriched Air) Instruktor Auf Anfrage

PADI ASIA PACIFIC PREISE

Die folgenden Zahlungen sind in Australien Dollar und müssen zusätzlich, zu den oben genannten Dive Center Preisen gezahlt werden. Es sind festgelegte PADI Gebühren und in der PADI ASIA PACIFIC Region überall gleich. Alle Zahlungen müssen per Kreditkarte erfolgen.

IDC Application Fee A$ 227
I.E. Enrollment Fee A$ 785
EFRI Processing Fee (Incl. Primary/Secondary Care & Care for Children) A$ 156
Specialty Instructor Processing Fee (Method One) A$ 89

BITTE KONTAKTIERT UNS UM EUCH ANZUMELDEN, ODER FALLS IHR WEITERE INFORMATIONEN BENÖTIGT

ZEIT- UND ABLAUFPLAN FÜR Februar 2017

Wer interessiert ist an unserem Februar IDC, mit Beginn am 22. Februar 2017 und mit Kursdirektor Camille Lemmens, teilzunehmen (IE am 4. - 5. März 2017 in Phuket), kann für weitere Informationen bitte direkt camille@idcthailand.net oder uns kontaktieren.

TAG DATUM KURSTEIL INKLUSIVE
1 22 Feb IDC Prep kurs Mittagessen Khao Lak
2 23 Feb IDC Prep kurs Mittagessen Khao Lak
3 24 Feb IDC – AI Mittagessen Khao Lak
4 25 Feb IDC – AI Mittagessen Khao Lak
5 26 Feb IDC – AI Mittagessen Khao Lak
6 27 Feb IDC – AI Mittagessen Khao Lak
7 28 Feb IDC – OWSI Mittagessen Khao Lak
8 1 Mär IDC – OWSI Mittagessen Khao Lak
9 2 Mär IDC – OWSI Mittagessen Khao Lak
10 3 Mär EFRI Mittagessen Khao Lak
11 4 Mär IE x
12 5 Mär IE x
13 6 Mär x x
14 7 Mär MSDT x
15 8 Mär MSDT x

   

Postanschrift: 5/51 Mu 7, Khao Lak,
A. Takua Pa, Phang Nga 82220, Thailand
Telefon:  +66 (0)76 485 420, Fax: +66 (0)76 485 418
Kontakt

 

PADI 5 STAR IDC Center

S-18005

SSS RECO CHAMBER

Bronze Member

DAN SUPPORTER

DS-0213

THAILAND DIVING
ASSOCIATION member

TAT LICENSE
34/00180
Shark Guardian
SHARK
GUARDIAN
TAUCHBASIS
facebook
   

Tauchverwandte Webseiten - Last updated - Web design by Andaman