Tauchplätze: Die Similan und Surin Inseln

Die Similans

Die Similans, ein maritimer Nationalpark, bestehen aus neun unbewohnten tropischen Inseln in der Andamanensee. Sie bieten euch exzellentes Tauchen in einem der weltbesten Tauchreviere. Nur 65 km von der Küste der Phang Nga Provinz entfernt, findet ihr hier das beste und abwechslungsreichste Tauchen in Thailand.

Sie sind berühmt für die feinen, weißen Sandstrände, gesäumt von ausgedehnten Korallenriffen in kristallklarem blauen Wasser und einer großen Artenvielfalt an Fischen. Tropischer Regenwald und große Granitfelsen, welche bizarre Gesteinsformationen bilden, bedecken die Inseln. Die Felsformationen setzen sich auch unter Wasser fort und bilden hier schöne Korallengärten mit Hart- und Weichkorallen sowie Schluchten und Überhängen zum Durchtauchen.

Die Riffe sind Heimat für Unmengen tropischer Fische aller Größen, Formen und Farben. Häufig werden Schildkröten, Rochen und Haie gesehen. Die durchschnittlichen Sichtweiten liegen bei 30m und die Wassertemperatur beträgt 27° bis 29°C. An Land könnt ihr kurze Ausflüge durch den Regenwald unternehmen; besucht das Nationalpark Hauptquartier auf Koh Miang oder klettert auf den berühmten Felsen von Ao Guerk, von wo aus ihr eine herrliche Aussicht auf die Bucht geniessen könnt - ein perfekter Platz um einen tropischen Sonnenuntergang zu beobachten.

Um die ganze Schönheit dieser Inseln über und unter Wasser erleben zu können, empfehlen wir an einer mehrtägigen Tauchsafari teilzunehmen. Wenn ihr aber sehr wenig Zeit habt, ist es auch möglich an einer Tagestour mit zwei Tauchgängen teilzunehmen – nur um auf den Geschmack zu kommen!

Mehr zum Thema...

Surin Inseln, Koh Tachai und Koh Bon

Von den Similans geht es weiter nach Norden, zum nächsten Spot Koh Bon. Durch die Felsformationen aus Basalt ist diese Insel ungewöhnlich in dieser Gegend. Es gibt hier keine Strände, aber eine wunderschöne, nahezu senkrechte, mit Korallen bedeckte "Steilwand", welche einen Besuch lohnenswert macht. Auch die häufig anzutreffenden Mantas machen diesen Tauchplatz zu etwas Besonderem.

Noch etwas weiter nördlich liegt Koh Tachai, eine isolierte Insel mit einem sehr schönen Strand (ab Oktober 2016 für Touristen geschlossen). Koh Tachai ist bekannt für seinen Tauchplatz mit drei Unterwasser-Plateaus auf unterschiedlichen Tiefen. Hier findet ihr die vielleicht farbenprächtigsten Korallengärten dieser Gegend und es gibt eine gute Chance auch Großfisch zu sehen.

Zum Schluss die Surin Inseln. Sie sind ein maritimer Nationalpark an der Grenze zu Burma gelegen und Heimat der Chao Leh, den traditionellen Seezigeunern der Andamanensee. Die beiden Hauptinseln bieten gute Dschungeltouren, die immer wieder durch weiße Traumstrände unterbrochen werden. Bekannt durch die flachen Gewässer mit wunderschönen Korallen, welche sich hervorragend zum Schnorcheln eignen, bieten die Surin Inseln auch eine große Anzahl an guten Tauchplätzen. Die Sichtweiten sind oft geringer als auf den Similans, aber die größere Fischdichte lässt einen dies leicht vergessen.

Mehr zum Thema...

Richelieu Rock

Nur eineinhalb Stunden westlich vom Hafen Khuraburis entfernt und östlich von Surin, liegt Richelieu Rock, eine Ansammlung von Unterwasser-Felsspitzen. Dieser Tauchplatz ist bekannt für die Walhai-Sichtungen von Februar bis Mai. Aber selbst ohne die Walhaie ist dies einer der besten Tauchplätze Thailands mit seinen großen Fischschwärmen, wie z.B. Barrakudas, Makrelen, Schnapper und vielen anderen.

Als einzige Felsformation in dieser Gegend die vom Meeresboden bis zur Oberfläche (bei Ebbe) reicht, bildet der Richelieu Rock einen natürlichen Magnet für alle Fischarten, welche Schutz vor ihren Feinden suchen. Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr vielleicht auch Seepferdchen – dies ist ein guter Platz dafür.

Mehr zum Thema...


   

Postanschrift: 5/51 Mu 7, Khao Lak,
A. Takua Pa, Phang Nga 82220, Thailand
Telefon:  +66 (0)76 485 420, Fax: +66 (0)76 485 418
Kontakt

 

PADI 5 STAR IDC Center

S-18005

SSS RECO CHAMBER

Bronze Member

DAN SUPPORTER

DS-0213

THAILAND DIVING
ASSOCIATION member

TAT LICENSE
34/00180
Shark Guardian
SHARK
GUARDIAN
TAUCHBASIS
facebook
   

Tauchverwandte Webseiten - Last updated - Web design by Andaman